Die Blasorchester an der Musikschule der Stadt Gladbeck

Die drei Blasorchester der Musikschule der Stadt Gladbeck erfreuen sich seit ihrer Gründung im Jahre 1973 in besonderer Weise großer Beliebtheit in der Gladbecker Bevölkerung.
Aufgrund ihres vielfältigen Repertoires, angefangen von der volkstümlichen Musik über die moderne Unterhaltungsmusik mit lateinamerikanischen Rhythmen und Big-Band-Sound bis zur sinfonischen Blasmusik (Originalwerke und Bearbeitungen großer klassischer Werke) können diese Blasorchester bei fast jeder Gelegenheit mit entsprechender Musik auftreten.
Die Blasorchester sind - wie die anderen Orchester - entsprechend dem Leistungsstand der Schüler in eine Unter-, Mittel- und Oberstufe (Großes Blasorchester) eingeteilt.

Zum Instrumentarium des Blasorchesters gehören sowohl Blechblasinstrumente (Trompete, Tenorhorn, Posaune, Tuba) als auch Holzblasinstrumente (Querflöte, Klarinette, Saxophon) und das Schlagzeug (Drum-Set, kleine und große Trommel, Pauken, Percussion).
Diese Webseite verwendet Cookies
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.